-50%

Finian Blue Summers oder Was wir sagen, wenn wir schweigen

4,99 2,49

Marah Woolf schreibt als Emma C. Moore

Für die LeserInnen von Colleen Hoover, Ruthie Knox oder Jessica Park

Die neunzehnjährige Rayne hat Wünsche. Ganz normale Wünsche für ein ganz normales Mädchen. Einmal will sie ihre Haare lila färben, unter dem Sternenhimmel schlafen oder sich ein Schmetterlingstattoo stechen lassen. Heimlich sammelt sie diese Wünsche in einem Wunschglas. Aber Rayne ist kein gewöhnliches Mädchen, sie ist ein Star. Mit ihrem Geigenspiel begeistert sie ein Millionenpublikum, doch der Erfolg hat seinen Preis: Ihr dominanter Vater bestimmt über jedes Detail ihres Lebens.
Als der elterliche Druck für Rayne zu groß wird, flüchtet sie sich in Schweigen und landet in einem Sanatorium. Hier absolviert Finian ein Praktikum – und er ist sofort von dem sprachlosen Mädchen fasziniert.
Mit ihm wagt Rayne nicht nur eine Reise ins sommerliche Tennessee, sondern auch den Aufbruch in ein ganz neues Leben.

Ein Buch über die Liebe, das Leben, unmögliche Wünsche, das Schicksal und Blaubeermarmelade.

Weitere Bücher von Emma C. Moore

Zum Anbeißen süß
Zum Vernaschen zu schade
Cookies, Kekse, Katastrophen
Himbeeren im Tee
Erdbeeren im Schnee
Lebkuchen zum Frühstück
Zimt, Zoff und Zuckerstangen

Kontakt über www.marahwoolf.com

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B01KXF0JTI Kategorien: , Product ID: 64210

Produktbeschreibung

Marah Woolf schreibt als Emma C. Moore

Ein Buch über die Liebe, das Leben, unmögliche Wünsche, das Schicksal und Blaubeermarmelade.

Die neunzehnjährige Rayne hat Wünsche. Ganz normale Wünsche für ein ganz normales Mädchen. Einmal will sie ihre Haare lila färben, unter dem Sternenhimmel schlafen oder sich ein Schmetterlingstattoo stechen lassen. Heimlich sammelt sie diese Wünsche in einem Wunschglas. Aber Rayne ist kein gewöhnliches Mädchen, sie ist ein Star. Mit ihrem Geigenspiel begeistert sie ein Millionenpublikum, doch der Erfolg hat seinen Preis: Ihr dominanter Vater bestimmt über jedes Detail ihres Lebens.
Als der elterliche Druck für Rayne zu groß wird, flüchtet sie sich in Schweigen und landet in einem Sanatorium. Hier absolviert Finian ein Praktikum – und er ist sofort von dem sprachlosen Mädchen fasziniert.
Mit ihm wagt Rayne nicht nur eine Reise ins sommerliche Tennessee, sondern auch den Aufbruch in ein ganz neues Leben.

Weitere Bücher von Emma C. Moore

Zum Anbeißen süß
Zum Vernaschen zu schade
Cookies, Kekse, Katastrophen
Himbeeren im Tee
Erdbeeren im Schnee
Lebkuchen zum Frühstück
Zimt, Zoff und Zuckerstangen

Kontakt über www.marahwoolf.com

preloader