-67%

Himmelsstern: Das Ferne so nah

2,99 0,99

Was machst du, wenn du nicht nur deine Heimat verlierst, sondern auch deine große Liebe für immer verloren glaubst? Wirst du es zulassen, dich neu zu verlieben? Oder wirst du weiter warten und dich an den letzten Funken Hoffnung klammern?

Anna Bednarz kommt nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 als eine aus Schlesien Vertriebene ins Münsterland. Hier in der Fremde versucht sie, über den Verlust ihrer Heimat hinwegzukommen. Sie beginnt ein medizinisches Studium und hilft zusammen mit ihren Kommilitonen beim Trümmerabbau der Stadt Münster. Sie findet neue Freunde und eines Tages taucht sogar ihre Cousine und beste Freundin wieder auf. Doch Annas Herz ist voll Trauer und Sehnsucht nach ihrer großen Liebe Günther, der als Soldat in den Krieg zog und der nun verschollen ist.

Sie begegnet Karl von Woestemann. Der gutaussehende, charmante junge Mann könnte ihr ein Leben ohne materielle Not bieten. Sie wäre anerkannt und würde vielleicht ja anfangen, sich heimisch zu fühlen. Doch ihr Herz schwankt. Darf es das zulassen? Will es das zulassen? Und warum reagiert Karl manchmal so aggressiv?

Doch auch ihre Kommilitonen scheinen etwas im Schilde zu führen. Als sie eines Nachts mit Annas Hilfe eine Kiste aus dem Aasee fischen, entdecken sie dort eine Leiche. Und Anna steckt bereits viel tiefer in kriminellen Machenschaften drin, als sie ahnt. Während ihr Herz sich zwischen Günther und Karl entscheiden muss, gerät nicht nur sie in große Gefahr. Auch ihre kleine Schwester ist plötzlich verschwunden.

Ein Roman voll großer Gefühle, bildhafter Familiengeschichte und humorvollem Augenzwinkern. Und mit einem äußerst spannendem Finale.

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B0782T8B31 Kategorie: Product ID: 70566

Produktbeschreibung

Was machst du, wenn du nicht nur deine Heimat verlierst, sondern auch deine große Liebe für immer verloren glaubst? Wirst du es zulassen, dich neu zu verlieben? Oder wirst du weiter warten und dich an den letzten Funken Hoffnung klammern?

Anna Bednarz kommt nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 als eine aus Schlesien Vertriebene ins Münsterland. Hier in der Fremde versucht sie, über den Verlust ihrer Heimat hinwegzukommen. Sie beginnt ein medizinisches Studium und hilft zusammen mit ihren Kommilitonen beim Trümmerabbau der Stadt Münster. Sie findet neue Freunde und eines Tages taucht sogar ihre Cousine und beste Freundin wieder auf. Doch Annas Herz ist voll Trauer und Sehnsucht nach ihrer großen Liebe Günther, der als Soldat in den Krieg zog und der nun verschollen ist.

Sie begegnet Karl von Woestemann. Der gutaussehende, charmante junge Mann könnte ihr ein Leben ohne materielle Not bieten. Sie wäre anerkannt und würde vielleicht ja anfangen, sich heimisch zu fühlen. Doch ihr Herz schwankt. Darf es das zulassen? Will es das zulassen? Und warum reagiert Karl manchmal so aggressiv?

Doch auch ihre Kommilitonen scheinen etwas im Schilde zu führen. Als sie eines Nachts mit Annas Hilfe eine Kiste aus dem Aasee fischen, entdecken sie dort eine Leiche. Und Anna steckt bereits viel tiefer in kriminellen Machenschaften drin, als sie ahnt. Während ihr Herz sich zwischen Günther und Karl entscheiden muss, gerät nicht nur sie in große Gefahr. Auch ihre kleine Schwester ist plötzlich verschwunden.

Ein Roman voll großer Gefühle, bildhafter Familiengeschichte und humorvollem Augenzwinkern. Und mit einem äußerst spannendem Finale.

Weitere Werke von Jamie Craft sind

  • Die Prophezeiung. Das Inferno von Little Germany, New York (Bd. 1)
    Ein spannender Zeitreisethriller um die Feuerkatastrophe auf dem Ausflugsdampfer ‚General Slocum‘ von 1904.
  • Lillies Reise gegen die Zeit (die Prophezeiung – Bd. 2)
    Die Geschichte zur Katastrophe auf der ‚General Slocum‘ aus Sicht der Zeitreisenden Lillie 1984
  • Unter dem Pseudonym Pebby Art hat sie bereits einige Kinderbücher geschrieben.

    • Klausmüller – Ein Esel sucht ein Pferd (Band 1)
      Ein Kinderbuch ab 8 Jahren für alle, die sich gerne bei einem Abenteuer mit einem flippigen Esel vergnügen
    • Klausmüller – Ein Esel auf Verbrecherjagd (Band 2)
      Ein Kinderbuch ab 10 Jahren mit dem frechen Esel und einer durchgeknallten Omi
    • Klausmüller – Ein Esel als Gespenst (Band 3)
      Ein Kinderbuch ab 10 Jahren mit dem frechen Esel, der schrägen Omi und einem süßen Hundewelpen
    • Auf und weg!
      Ein Kinderbuch ab 6 Jahren für alle, die Trost und Halt in einem kleinen Freund suchen
    • Lieber Gott, wo steckst denn du?
      Ein Kinderbuch ab 5 Jahren für alle, die Lust haben, zwei kleine Hamster auf ihrer Suche nach dem lieben Gott zu begleiten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Himmelsstern: Das Ferne so nah”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader