-100%

Colin Campbell of Glenure und andere Geschichten aus Schottland

0,99 Kostenlos!

Es gibt kein anderes Volk in Europa, dass so stolz auf seine Geschichte ist wie die Schotten. Wem dieser Ausspruch zuzuordnen ist, ist heute nicht mehr bekannt. Es gibt wohl kaum Jemanden, der dieser Aussage auf den ersten Blick widersprechen würde. Gleichwohl ist man sicher auch in anderen Regionen des alten Kontinents nicht weniger stolz auf seine Familie und auf die Einwohner seines Landes. Was die Schotten von diesen anderen Völkern unterscheidet, sind wenigstens zwei Aspekte. Einerseits das alte patriarchische Clansystem, das insbesondere die Hochländer über Jahrhunderte in engen Familienbanden aufwachsen ließ.
Zum Anderen ist es die gute Überlieferung der Geschichten und Anekdoten aus der schottischen Geschichte, die dafür sorgt, dass diese Erzählungen nicht vergessen werden.
Dieser kleine Band erzählt die Geschichte zweier Männer und einer alten Grafschaft. Colin Campbell of Glenure war ohne Zweifel ein harter Mensch, dessen Schicksal für nicht weniger einen Hauch von Gerechtigkeit enthält. Auch Sir Lachlan Maclean scheint nicht weniger als den Lohn für seinen Ehrgeiz zu erhalten, als er im Jahr 1598 die Insel Isla erobern will. Die Geschichte der alten Grafschaft Mar, einem Land voller Geheimnisse und Abenteuer, scheint nichts anderes zu sein als die minimalisierte Geschichte ganz Schottlands.
Lassen Sie sich entführen in alte Zeiten in ein fernes Land, das zum Träumen anregt.

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B07D6QVJ4S Kategorien: , Product ID: 81127

Produktbeschreibung

Es gibt kein anderes Volk in Europa, dass so stolz auf seine Geschichte ist wie die Menschen am nördlichen Rand Europas. Wem dieser Ausspruch zuzuordnen ist, ist heute nicht mehr bekannt. Es gibt wohl kaum Jemanden, der dieser Aussage auf den ersten Blick widersprechen würde. Gleichwohl ist man sicher auch in anderen Regionen des alten Kontinents nicht weniger stolz auf seine Familie und auf die Einwohner seines Landes. Was die Schotten von diesen anderen Völkern unterscheidet, sind wenigstens zwei Aspekte. Einerseits das alte patriarchische Clansystem, das insbesondere die Hochländer über Jahrhunderte in engen Familienbanden aufwachsen ließ.
Zum Anderen ist es die wortgetreue Überlieferung der Geschichten und Anekdoten aus der schottischen Geschichte von Generation zu Generation, die dafür sorgt, dass diese Erzählungen nie vergessen werden.
Dieser kleine Band erzählt die Geschichte zweier Männer und einer alten Grafschaft. Colin Campbell of Glenure war ohne Zweifel ein harter Mensch, dessen Schicksal weniger als einen Hauch von Gerechtigkeit enthält. Auch Sir Lachlan Maclean scheint nicht weniger als den Lohn für seinen Ehrgeiz zu erhalten, als er im Jahr 1598 die Insel Isla erobern wollte. Die Geschichte der alten Grafschaft Mar, einem Land voller Geheimnisse und Abenteuer, scheint indes nichts anderes zu sein als die minimalisierte Geschichte ganz Schottlands.
Lassen Sie sich entführen in alte Zeiten in ein fernes Land, das zum Träumen anregt.
preloader