-50%

Hilfe, mein Chef ist ein Idiot!

6,99 3,49

Der Beruf ist das Rückgrat des Lebens, sagte der Philosoph Friedrich Wilhelm Nietzsche, und wenn dieses Rückgrat schmerzt, dann ist nicht selten der Chef daran schuld. Wer nicht gerade selbstständig oder freiberuflich arbeitet, der hat auch einen Chef, einen Vorgesetzten oder Boss, der die Arbeit angenehm gestalten oder das Leben zur Hölle machen kann. Die Arbeit könnte sehr angenehm sein, wenn das nicht jener oft verhaltensauffällige und mitunter schwererziehbare Mensch wäre, der sich Chef nennt. Der Chef, der nur aus Kritik besteht, der gerne mal Absprachen vergisst, der die Ideen seiner Mitarbeiter als die eigenen Ideen ausgibt und eigentlich nur aus Nörgeln besteht.
Kann es gelingen, den Chef zu erziehen? Ihn zu einem Menschen zu machen, mit dem die tägliche Arbeit zu einem echten Vergnügen wird? Viele werden jetzt vielleicht resigniert den Kopf schütteln und sagen: Das kann einfach nicht gelingen, denn schließlich ist der Chef der Chef, sein Wort ist Gesetz und wer sich nicht fügen will, der kann ja gehen. Aber was, wenn der Job Spaß macht, gut bezahlt wird und die Kollegen schwer in Ordnung sind? Dann wäre es keine gute Entscheidung, einfach die Segel zu streichen und den Chef gewinnen zu lassen, hier lohnt es sich, zu kämpfen und zu Erziehungsmaßnahmen zu greifen, die aus dem Chef einen respektablen Menschen machen.

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B076H4M1N2 Kategorie: Product ID: 69593

Produktbeschreibung

Macht Ihnen Ihr Vorgesetzter das Leben schwer? Lässt er Ihnen keinen Handlungsspielraum? Ist er der Typ einsamer Wolf, der jeden wegbeißt, der ihm zu nahe kommt? Gehört er zu den “Psychopathen in Nadelstreifen”?

In Deutschland sind einer Studie der Universität Lüneburg zufolge 65 Prozent der Angestellten unzufrieden und leben im dauerhaften Clinch mit ihren Vorgesetzten. Diese Situation ist in den meisten Fällen auf Defizite in den Führungsetagen zurückzuführen. Der Chef soll die Mitarbeiter führen und sie motivieren, aber das ist oftmals schon zu viel verlangt. Es ist daher nicht weiter verwunderlich, wenn es zu einer Rebellion von unten nach oben kommt.

Doch gibt es immer mehr Extremfälle von Chefs, bei denen kein Umerziehungsprogramm mehr hilft, sondern nur noch die Flucht vor ihnen. Nicht wenige Angestellte gehen deshalb auch in krisengeschüttelten Zeiten auf die Suche nach einem neuen Job, und bei rund der Hälfte macht sich der Dauerstress im Büro auch gesundheitlich bemerkbar. Aber so weit muss es nicht kommen, denn es gibt viele Konfliktsituationen, die entschärft werden können, und die Angestellten sollten nicht zu schnell die Flinte ins Korn werfen.

Mobbing, Cheffing, Bossing, Staffing … Der Ratgeber erzählt aus dem Alltag deutscher Unternehmens(un)kultur, über alte und neue Tugenden, überholte Mythen, über Führungshierarchien, unterschiedliche Führungstypen und Chef-Temperamente, über richtig miese und richtig gute Chefs. Nützliche Regeln werden vorgestellt, wertvolle Ratschläge und Tipps gegeben, wie Sie Ihren Chef kritisieren können, ohne gefeuert zu werden, wie der Boss clever gemanagt werden kann, sodass eine echte Zusammenarbeit zum Wohl des Unternehmens möglich wird.

Gute Chefs fallen nicht vom Himmel, sie werden im Arbeitsalltag gemacht. Geben Sie Ihrem Boss die Chance, sich zu entwickeln und zu bewähren, und wenn das gelingt, dann werden Sie unter Garantie blendend miteinander auskommen.

Es lohnt sich zu kämpfen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Hilfe, mein Chef ist ein Idiot!”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader