-67%

Im Schatten: Ein Hilka de Bruijn Thriller

2,99 0,99

Ostfriesland-Krimi-Thriller – Spannung pur!

Die Auricher Hauptkommissarin Hilka de Bruijn hadert mit dem Fall eines getöteten Mädchens, der ungeklärt zu den Akten gelegt wurde. In der SoKo, die über acht Monate aktiv war, konnte sie sich mit ihren unkonventionellen Ermittlungsansätzen nicht durchsetzen. Die Tat, die ihrer Ansicht nach eine missglückte Entführung war, lässt ihr aber keine Ruhe.

Nach drei Monaten nimmt sie die Arbeit mithilfe eines kleinen Teams inoffiziell wieder auf. Schon wenige Tage später wird in Ostfriesland wieder eine junge Frau vermisst. Schnell zeigt sich, dass die Fälle gravierende Gemeinsamkeiten aufweisen. Doch die Eltern der jungen Frau streiten ab, dass ihre Tochter entführt wurde, und so sind Hilka offiziell die Hände gebunden.

Überzeugt davon, auf der richtigen Spur zu sein, arbeitet Hilkas Team trotzdem Tag und Nacht, und die Hinweise auf einen raffiniert agierenden Täter verdichten sich. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt …

Lesermeinungen:
„Einer der besten Thriller, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Flüssig geschrieben und der Spannungsbogen zieht sich von Anfang bis Ende des Buches ohne abzuflachen.“
„Der Inhalt ist superspannend und hat mich gefesselt. Das passiert mir nicht so oft.“
„Ein klug geschriebener spannender Krimi, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte.“
„Absolut spannend und richtig gut geschrieben.“
„Ein super spannender Krimi bis zur letzten Seite!“
„Ich habe das Buch verschlungen, toll geschrieben von der ersten bis zur letzten Seite.“
„Super, Spitze, Spannend, toll geschrieben.“
„Wow… was war das?! Spannender geht’s ja nicht mehr.“

Eske Ekhoff Jahrgang 1977, aufgewachsen in Ostfriesland (Wittmund), lebt heute mit Familie in der Nähe von Oldenburg.

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B07GLJ3VY8 Kategorien: , Product ID: 80062

Produktbeschreibung

Ostfriesland-Krimi-Thriller – Spannung pur!

Die Auricher Hauptkommissarin Hilka de Bruijn hadert mit dem Fall eines getöteten Mädchens, der ungeklärt zu den Akten gelegt wurde. In der SoKo, die über acht Monate aktiv war, konnte sie sich mit ihren unkonventionellen Ermittlungsansätzen nicht durchsetzen. Die Tat, die ihrer Ansicht nach eine missglückte Entführung war, lässt ihr aber keine Ruhe.

Nach drei Monaten nimmt sie die Arbeit mithilfe eines kleinen Teams inoffiziell wieder auf. Schon wenige Tage später wird in Ostfriesland wieder eine junge Frau vermisst. Schnell zeigt sich, dass die Fälle gravierende Gemeinsamkeiten aufweisen. Doch die Eltern der jungen Frau streiten ab, dass ihre Tochter entführt wurde, und so sind Hilka offiziell die Hände gebunden.

Überzeugt davon, auf der richtigen Spur zu sein, arbeitet Hilkas Team trotzdem Tag und Nacht, und die Hinweise auf einen raffiniert agierenden Täter verdichten sich. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt …

Lesermeinungen:
„Einer der besten Thriller, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Flüssig geschrieben und der Spannungsbogen zieht sich von Anfang bis Ende des Buches ohne abzuflachen.“
„Der Inhalt ist superspannend und hat mich gefesselt. Das passiert mir nicht so oft.“
„Ein klug geschriebener spannender Krimi, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte.“
„Absolut spannend und richtig gut geschrieben.“
„Ein super spannender Krimi bis zur letzten Seite!“
„Ich habe das Buch verschlungen, toll geschrieben von der ersten bis zur letzten Seite.“
„Super, Spitze, Spannend, toll geschrieben.“
„Wow… was war das?! Spannender geht’s ja nicht mehr.“

Eske Ekhoff Jahrgang 1977, aufgewachsen in Ostfriesland (Wittmund), lebt heute mit Familie in der Nähe von Oldenburg.

preloader