-100%

KRANKES LAND: Roman zum Desaster der Zuwanderung in Deutschland

3,99 Kostenlos!

Kein Wunder, dass dieser Roman so vehement bekämpft wird. Der Autor legt den Finger in eine deutsche Wunde.

Es ist die sogenannte „Flüchtlingskrise“. Sie spaltet unser Land. Die Kanzlerin verkündet kess „Wir schaffen das!“. Doch sie fragt uns nicht, ob WIR auch wollen, was sie schaffen will. Die Republik erlebt ein nie dagewesenes, monströses Politik-Versagen. Unkontrollierte Massen überfluten unser Land in einem rechtsfreien Raum. Die Einheits-Medien bejubeln dieses Treiben grenzenlos. Ein Parlament ohne Opposition und der kritische Bürger ohne Stimme. Der Autor hat die Wurzeln dieser demokratiefeindlichen Entwicklung bereits in seiner Roman-Collage aus dem Jahr 2011 vorausschauend aufgegriffen. Lesen Sie jetzt die aktualisierte Neuauflage: Spannend, informativ, provokativ.

„DER ISLAM GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND.“ Mit diesen Worten hat sich Ex-Bundespräsident Wulff weit aus dem Fenster gelehnt. Die meisten Menschen sind empört und ratlos. Zu schrecklich sind die täglichen Verbrechen.

Doch wer heute im Lande von Goethe und Schiller seinen Verstand benutzt und so wagemutig ist, über diese Bedrohung offen und kontrovers zu diskutieren, der wird von höchster Stelle beschimpft als geistiger Brandstifter, als Pack, als Dreck, als Schande, als Dunkeldeutschland. Oder gar als Fremdenfeind, Rassist und Nazi!! Unglaublich! Dieses Land ist krank.

DIE HANDLUNG: Ein fiktiver Präsident, Herrn Wulff zweifellos sehr ähnlich, ringt mit sei-nen Leuten um einen Ausweg aus der Krise. Die Nörgler und Islamkritiker im Lande sollen zum Schweigen gebracht werden. Da schreckt ein Attentat sein Team. Das Bekennerschrei-ben fordert: GEDANKENFREIHEIT!!

Der Präsident gerät nun ernsthaft unter Druck. Die Luft wird dünn … Die Nacht beschert ihm einen kühnen Traum. Ein völlig neuer Präsident wird sichtbar. Er zeigt sich unerwartet mutig, entrümpelt die Tabus, spricht Klartext. Und er findet eine radikale Lösung. Die Men-schen sind begeistert, überschütten ihn mit Lob. Bravo! Ein Präsident des Volkes! Endlich! Am Morgen nach dem Traum weckt ihn die nächste Drohung der geheimnisvollen Attentäter.

Fragen tauchen auf: Wer steckt dahinter? Wie passt der Traum zur Wirklichkeit? Wird der erste Mann des Staates seinen Traum verdrängen oder dessen Botschaft folgen? Welchen Preis ist er bereit zu zahlen? Werden seine Freunde zu ihm stehen? Wer gewinnt das Spiel? Dunkle Machenschaften seiner Feinde, eine neue Liebe und ein ergreifender Vater-Sohn-Konflikt begleiten ihn auf seinem Weg. Die Leser brauchen gute Nerven – bis zum packenden Finale.

Eine spritzige Collage aus fiktiver Story und realen Ereignissen. Als habe der Autor die heutigen Ereignisse vorausgeahnt – wie auch Thilo Sarrazin, Kirsten Heisig, Heinz Buschkowski, Henryk M. Broder oder Michel Houellebecq.

Bei Amazon kaufenBei iBooks kaufenBei Google Books kaufenBei Thalia kaufenBei eBook.de kaufen
Art.-Nr.: B01BW68LU6 Kategorien: , Product ID: 80586

Produktbeschreibung

2015 – ein deutsches Schicksalsjahr. Über eine Million illegaler Migranten, überwiegend moslemische Männer, von den Herrschenden zu Flüchtlingen verklärt, fluten unser Land. Schlepper und Welcome-Retter locken die Verführten. Viele sterben. Grenzschutz Fehlanzeige.

Merkel verkündet dreist: WIR schaffen DAS! Ohne zu fragen, ob WIR DAS auch wollen. Die Republik erlebt ein monströses Politik-Verbrechen. Die Behörden versagen flächendeckend. Und trotzdem: Die Einheits-Medien jubeln, die Opposition schweigt feige. Wer anders denkt, wird eingeschüchtert, beschimpft als Nazi, Pack, als Schande oder Dunkeldeutschland. Und das von höchster Stelle: Gauck, Maas, Gabriel u. a. Unfassbar! Dieses Land ist krank!

Der Autor hat den Wurzeln dieser Ereignisse bereits 2011 nachgespürt. In seiner Roman-Collage beschreibt er, wie es dazu kam. Ähnlich wie Thilo Sarrazin, Kirsten Heisig, Heinz Buschkowski, Henryk M. Broder oder Michel Houellebecq.

Logisch, dass dieser Roman bekämpft wird – von Grünen, Linken, Erbschuld-Junkies, korrupten Eliten, gewaltbereiter Antifa und anderen Gegnern von Toleranz und Meinungsvielfalt.

DER ISLAM GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND. Mit diesen Worten hat sich Ex-Bundespräsident Wulff, der sich inzwischen an türkische Unternehmen verkauft, weit aus dem Fenster gelehnt. Die Menschen sind empört und ratlos. HIER BEGINNT DIE GESCHICHTE:

Ein fiktiver Präsident, Herrn Wulff nicht unähnlich, ringt um einen Ausweg aus der Krise. Die Nörgler und Islamkritiker im Lande sollen zum Schweigen gebracht werden. Da schreckt ein Attentat sein Team. Das Bekennerschreiben fordert: GEDANKENFREIHEIT!!

Was soll das heißen? Gibt es doch den Widerstand im Untergrund? Die Eliten wirken aufgeschreckt. Die Nacht beschert dem Präsidenten einen kühnen Traum. Ein neuer Wulff wird sichtbar: unerwartet mutig, entrümpelt die Tabus, spricht Klartext. Die Menschen sind begeistert. Bravo! Ein Präsident des Volkes! Endlich! Am Morgen nach dem Traum weckt ihn die nächste Drohung der geheimnisvollen Attentäter.

Wer steckt dahinter? Wer gewinnt das Spiel um Macht und Einfluss? Kann die Islamisierung noch gestoppt werden? Wird der erste Mann des Staates seinen neuen Träumen folgen? Dunkle Machenschaften seiner Feinde, eine neue Liebe und ein ergreifender Vater-Sohn-Konflikt begleiten ihn auf seinem Weg. Die Leser brauchen gute Nerven – bis zum packenden Finale.

Eine spritzige Collage aus fiktiver Story und dem realem Niedergang unseres Landes.

preloader