-67%

Seeblick kostet extra

2,99 0,99

Ein humorvoller Regionalkrimi. Erfrischend spritzig, romantisch und absurd.
Kopfkino und gute Laune aus und in Konstanz am Bodensee.

Wenn der Drahtzieher des letzten Mordes auf freien Fuß kommt und am selben Tag der leitende Kripobeamte tot im Gartenhaus liegt, kann das kein Zufall sein. So meint Ines Fox und steckt ihre Nase in alles, das sie nichts angeht. Die Hobbyermittlerin wittert die zweite Chance, ihren Widersacher hinter Gitter zu bringen. Ein Aufwasch denkt sie, doch ihr persönlicher Moriarty wirft ihr Knüppel zwischen die Beine. Ines hat mit Irrungen in Liebesdingen und Chaoswellen zu kämpfen, die gegen Konstanz branden. Als die Imperia, das Konstanzer Wahrzeichen, sinnbildlich erschlagen und Ines samt Einwohnerschaft verflucht wird, will alles, dass die Heldin mit Hund die Stadt verlässt. Doch Ines trotzt. Wie lange noch? Und zu welchem Preis?

„Seeblick kostet extra“ ist ein humoristischer Roman, locker mit Freude am Wortwitz erzählt, der sich nicht immer wie ein Krimi anfühlt. Liebevoll gezeichnete Charaktere spielen in einer Traumkulisse. Die ideale Urlaubslektüre.

Der zweite Fall von Ines Fox, Jungunternehmerin, rothaariger Dickkopf und leicht einen an der Waffel. Ihre außerkörperlichen Erfahrungen, im ersten Teil „Seezeichen 13“ durchaus hilfreich, haben Fehlzündungen. Schnell wird klar: Hier ist rein gar nichts ernst zu nehmen.

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B0721TLNFB Kategorie: Product ID: 61196

Produktbeschreibung

Ein humorvoller Regionalkrimi, spritzig, romantisch und absurd.
Kopfkino, Krimi und gute Laune in Konstanz am Bodensee.

Wenn der Drahtzieher des letzten Mordes auf freien Fuß kommt und wenig später der leitende Kripoermittler tot im Gartenhaus liegt, kann das kein Zufall sein. Ines Fox wittert die Chance, ihren persönlichen Moriarty hinter Gitter zu bringen. Allerdings hat sie mit Irrungen in Liebesdingen und Chaoswellen zu kämpfen, die gegen Konstanz branden. Als die Imperia, das Konstanzer Wahrzeichen, erschlagen und Ines samt Einwohnerschaft verflucht wird, soll sie die Stadt verlassen. Doch Ines trotzt. Wie lange noch? Und zu welchem Preis?

Ines‘ außerkörperlichen Erfahrungen, im ersten Teil „Seezeichen 13“ hilfreich, haben Fehlzündungen. Ja, hier ist rein gar nichts ernst zu nehmen.

Ein lustiger Krimi, locker mit Freude am Wortwitz erzählt, der sich nicht immer wie ein Krimi anfühlt. Etwas durchgeknallt? Aber klar! Liebevoll gezeichnete Figuren spielen in Traumkulissen. Die ideale Urlaubslektüre.

Dies ist der zweite Fall der eigenwilligen Hobbyermittlerin. Die Folgen können unabhängig voneinander gelesen werden, mehr Genuss verspricht die Autorin jedoch, wenn man bei „Seezeichen 13“ beginnt.

Bisher in der Ines-Fox-Krimi-Reihe erschienen:
„Seezeichen 13“ – Ines Fox‘ erster Fall
„Seekoller“ – Ines Fox‘ dritter Fall

Das meinen Leser zu „Seeblick kostet extra“

»Volle Kaufempfehlung für alle, die in Urlaubslaune sind und / oder einfach nur Spaß beim Lesen wollen!« – Suhanis Bücher Blog

»Spannende Kriminalkomödie … Der Sprachwitz des Buches ist vom Feinsten.« – Amazon Rezension

»Das Buch ist locker und humorvoll geschrieben und eine sehr gute Unterhaltungslektüre. « – Inas Bücherkiste

»Erfrischend unkonventionell« – Amazon Rezension

»Urlaubslektüre de luxe!« – Amazon Rezension

»Wieder fesselte mich die Geschichte um Ines Fox und ich habe das Buch nur aus der Hand gelegt, wenn es nicht anders ging. Es bleibt dabei, wer Geschichten mit Spannung, Humor und etwas Romantik liebt, sollte Christiane Kördel lesen.« – Amazon Rezension

»Ines Fox, die neue „Stephanie Plum“ vom Bodensee? Ich freue mich auf den hoffentlich dritten Band.« – Bücherfüllhorn-Blog

»Der Wortwitz der Autorin ist äußerst vergnüglich. Ich hatte viel Spaß beim Lesen des Buches und kann es guten Gewissens weiter empfehlen.« – Mona Busch, Autorin

»Ein Buch wie eine Fahrt mit der Achterbahn, bitte Anschnallen nicht vergessen!« – Amazon Rezension

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Seeblick kostet extra”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader