-67%

Thassas Geschichte: Die Ehre eines Offiziers

2,99 0,99

Band 2 der epischen Geschichte um Thassa, zu einer Zeit, in der nicht nur die Männer auf den Schlachtfeldern dieser Erde um ihr Überleben kämpfen müssen

 

Missgunst und Verrat. Schuld und Sühne. 
Ein neues Leben dafür, um ihres zu retten …

 

Japan, 1944
Als ein fürchterlicher Verrat Thassa in ungeahnte Schwierigkeiten bringt, bewahrt der junge Major Zacharias Verstappen der United States Marines sie in Okinawa vor dem sicheren Tod. Doch auf was sie sich einlassen, ist beiden nicht einmal ansatzweise bewusst. Einmal mehr fordert der Krieg nicht nur Thassa alles ab. Der junge Major muss einen weitreichenden Entschluss treffen, um ihr Leben zu retten. Kann sie mit den Folgen leben, wenn am Ende alles an einer Entscheidung hängt, die ihr Leben für immer verändern wird?

 

„Das ist doch alles total verrückt. Was machen wir hier? Dieser Krieg ist verrückt! Die ganze Welt ist verrückt! Und wir sind es auch! Verdammt nochmal!“ Er fluchte leise vor sich hin, während er sich sämtlicher Kleidung entledigte und sich anschließend entschlossen neben sie auf die Matratze kniete. Während er begann, ihr Hemd aufzuknöpfen, sprach er leise zu ihr: „In euren Häusern werdet ihr getötet, wenn ihr schwanger werdet und hier kann ich dich nur retten, wenn du es wirst. Was für ein widersprüchlicher Wahnsinn! Ich komme mir so schäbig vor, Kleines. Richtig erbärmlich. Dabei will ich dir wirklich nur helfen. Glaubst du mir das?“

 

Wenn du niemandem mehr vertrauen kannst
und die Hoffnung alles ist, was dir bleibt,
musst du kämpfen, auch wenn dich alle für besiegt halten.

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B07DGYZKXM Kategorien: , , Product ID: 75974

Produktbeschreibung

Teil II

der authentischen und erschütternden Erzählung über das Schicksal eines jungen Mädchens in einer finsteren Epoche unserer Zeit

Missgunst und Verrat. Schuld und Sühne. Ein neues Leben dafür, um ihres zu retten …

Japan, 1944
Als ein schwerer Verrat Thassa in ungeahnte Schwierigkeiten bringt, bewahrt der junge Major Zacharias Verstappen der United States Marines sie in Okinawa vor dem sicheren Tod. Doch auf was sie sich einlassen, ist beiden nicht einmal ansatzweise bewusst. Einmal mehr fordert der Krieg nicht nur Thassa alles ab, denn der junge Major muss einen weitreichenden Entschluss treffen, um ihr Leben zu retten. Kann sie mit den Folgen leben, wenn am Ende alles an einer Entscheidung hängt, die ihr Leben für immer tiefgreifend verändern wird?

„Das ist doch alles total verrückt. Was machen wir hier? Dieser Krieg ist verrückt! Die ganze Welt ist verrückt! Und wir sind es auch! Verdammt nochmal!“ Er fluchte leise vor sich hin, während er sich sämtlicher Kleidung entledigte und sich anschließend entschlossen neben sie auf die Matratze kniete. Während er begann, ihr Hemd aufzuknöpfen, sprach er leise zu ihr: „In euren Häusern werdet ihr getötet, wenn ihr schwanger werdet und hier kann ich dich nur retten, wenn du es wirst. Was für ein widersprüchlicher Wahnsinn! Ich komme mir so schäbig vor, Kleines. Richtig erbärmlich. Dabei will ich dir wirklich nur helfen. Glaubst du mir das?“

Wenn du niemandem mehr vertrauen kannst und die Hoffnung alles ist, was dir bleibt, musst du kämpfen, auch wenn dich alle für besiegt halten …

_________________________________________________________

Anmerkung der Autoren:

Bei diesem Teil handelt es sich um den weiterführenden Part einer mehrteiligen Reihe, wobei die Folgen aufeinander aufbauen. Wer vollständig in die Geschichte eintauchen möchte, sollte auf jeden Fall mit dem ersten Band beginnen.
Diese Romanreihe ist in erster Linie von Frauen für Frauen entstanden, wenngleich natürlich auch interessierte Leser des anderen Geschlechts willkommen sind.
Da auch in der den Romanen zugrunde liegenden Epoche unserer Zeit Geld, Macht und Sex ein großer Bestandteil des damaligen Lebens einiger Schichten waren, enthalten die Romane detaillierte erotische Schilderungen sowie auch gewalttätige Passagen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Thassas Geschichte: Die Ehre eines Offiziers”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader