-100%

Warum Unvollkommenheit überlegen ist

3,99 Kostenlos!

Helmut Saiger stellt anhand vieler praktischer Beispiele die These auf, dass sich der Mensch so wenig ändern kann, weil er schon gelungen ist. Er hinterfragt den zunehmenden Zwang zur Selbstoptimierung (Gesundheit, Beruf, Partnerschaft …) und ermutigt dazu, mehr zu sich selbst und seiner scheinbaren Unvollkommenheit zu stehen. Die Argumente dazu liefert das Buch.

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B075Z4967Q Kategorie: Product ID: 69629

Produktbeschreibung

Helmut Saiger stellt anhand vieler praktischer Beispiele die These auf, dass sich der Mensch so wenig ändern kann, weil er schon gelungen ist. Er hinterfragt den zunehmenden Zwang zur Selbstoptimierung (Gesundheit, Beruf, Partnerschaft …) und ermutigt dazu, mehr zu sich selbst und seiner scheinbaren Unvollkommenheit zu stehen. Die Argumente dazu liefert das Buch.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Warum Unvollkommenheit überlegen ist”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader