-100%

Wilde Jahre in West-Berlin

2,99 Kostenlos!

– eBook Bestseller! – Die Irrungen und Wirrungen junger Hausbesetzer in West-Berlin. Liebe, Verrat und Straßenschlacht. Hoffnung, Tränen und Punk. Und mittendrin ‘spezielle Bedürfnisse’ Heiner, der unbedingt dazugehören will.
“Mit viel Ironie und Witz schildert Drawe das Unverständnis zwischen den Generationen. Ein Zeitdokument.” – “Eine Studie zum Gruppenverhalten, die beweist, dass man Schokopudding nicht im Gemeinschaftskühlschrank aufbewahren sollte.” – “Vorsicht: Es könnte das Bedürfnis entstehen, ein Haus zu besetzen!” (Besprechungen auf Amazon).

Bei Amazon kaufen
Art.-Nr.: B00JH24HOM Kategorie: Product ID: 69590

Produktbeschreibung

Die Irrungen und Wirrungen junger Hausbesetzer in West-Berlin. Liebe, Verrat und Straßenschlacht. Hoffnung, Tränen und Punk. Und mittendrin ‘spezielle Bedürfnisse’ Heiner, der unbedingt dazugehören will.

“Mit viel Ironie und Witz schildert Drawe das Unverständnis zwischen den Generationen. Ein Zeitdokument.”
“Eine Studie zum Gruppenverhalten, die beweist, dass man Schokopudding nicht im Gemeinschaftskühlschrank aufbewahren sollte.”
“Vorsicht: Es könnte das Bedürfnis entstehen, ein Haus zu besetzen!”
(Kundenrezensionen auf Amazon)

Illustrationen von Micha Strahl (www.Micha-Strahl.de).
Biographische Informationen über den Autor bei Wikipedia.

—————————
MEHR VOM AUTOR

DIE WELT IST MEINE AUSTER (Reiseberichte)
NEUERSCHEINUNG – Matthias Drawe überlebt mit Gelegenheitsjobs in Tokio, macht eine Ochsentour mit dem Greyhound-Bus von New York nach Atlanta und findet heraus, warum dicke Frauen in Jamaika sexy sind. Er feiert Weihnachten in Rio, erlebt kriegsähnliche Zustände in Haiti und berappt 200 Dollar für eine Flasche Billig-Whisky in Alaska. An der Küste von Maine ergründet er die Geheimnisse der Hummerfischer, assistiert bei einem Hahnenkampf in Puerto Rico und entdeckt eine türkische Perle in Brooklyn.
Die Reiseberichte in diesem Buch wurden im Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks geschrieben. Der Autor hat die Manuskripte für das Buchformat bearbeitet.

UND IMMER WIEDER DONUTS ZUM LUNCH (Roman)
Jungfilmer Hardy hat ein Problem. Oder besser gesagt: mehrere Probleme. Was zunächst als hoffnungsvolles Gastspiel in New York geplant war, entwickelt sich zum Highway in die Hölle. Hardy ist pleite, illegal und hat plötzlich ein mysteriöses Herzflattern. Sein Leben ist eine Achterbahn der Gefühle: große Erwartungen, herbe Rückschläge und ein neuer Funken Hoffnung. Bizarre Überlebens-Jobs, absurde Deadlines und immer wieder Donuts zum Lunch.

“Kompromisslos, ehrlich und ohne Rücksicht auf Verluste.”
“Wunderbar schräge Szenen.”
“Eine Geschichte für alle, die als kleiner Fisch im großen Teich nach oben wollen.”
(Rezensionen für die englische Ausgabe bei Amazon.com)?
_________

ENGLISCH LERNEN MIT MODERNER LITERATUR – Wild Years in West Berlin: Zweisprachige Ausgabe – Deutsch/Englisch
Einfache Sprache und jugendliches Thema — ideal für fortgeschrittene Englisch-Schüler. Erleichtertes Verständnis durch Paragraph-für-Paragraph Layout und Illustrationen. Historischer Kontext zur geopolitischen Lage West-Berlins im Nachwort. ?

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Wilde Jahre in West-Berlin”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader